Research I Kryptowährungen

weitere Kolumnen & Analysen

Anzeigen

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Schweizer Notenbankchef Thomas Jordan sieht Kryptowährungen eher als Investment statt Währung an

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 24.11.2017
Laut der englischsprachigen Nachrichtenagentur Reuters sieht Thomas Jordan, Chef der Schweizer Nationalbank Bitcoin eher als Wertanlage statt einer Währung an. "Die Zentralbanken arbeiten sehr intensiv an diesem Thema (der Kryptowährungen). Ich würde sie eher als Investition statt als Währung ansehen." Des Weiteren sagte er, dass Kryptowährungen das Finanzsystem möglicherweise stark beeinflussen können. ... mehr

PM: eToro erweitert seine Plattform um Bitcoin Cash

etoro Research - Trading Business - Kryptowährungen - 24.11.2017
London, 24. November 2017 – eToro bietet ab sofort Zugang zu Bitcoin Cash. Über die weltweit führende Plattform für Social Trading und Social Investing können Trader und Investoren damit unmittelbar in die Coin der vergleichsweise jungen Kryptowährung investieren. Sie profitieren dabei von einem vereinfachten Kaufprozess sowie den Verifizierungs- und Sicherheitsprozessen der etablierten Plattform. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bundesbank-Vorstand: Bitcoin ist kein Geld

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 23.11.2017
„Bitcoin ist kein Geld, sondern ein Spekulationsobjekt“, so Bundesbank- Vorstand Carl- Ludwig Thiele gegenüber dem ifo- Schnelldienst. Thiele und Co- Autor Diehl von der Bundesbank ergänzen: „Sie sind frei erfunden und vermehren sich nach einem festgesetzten Schema in virtuellen Systemen, die formal durch Mehrheitsentscheidung der Nutzer, faktisch aber nach dem Belieben einer kleinen Gruppe geändert werden können“. „Mangels Wertbasis ist der Preis für Bitcoin praktisch beliebig bis hin zum Totalverlust.“ ... mehr

Markt für Kryptowährungen übertrifft 250-Milliarden-US-Dollar-Marke

etoro Research - Trading Business - Kryptowährungen - 23.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert das neue Rekord-Marktvolumen aller Kryptowährungen: Zwei Wochen sind vergangen, seit die SegWit2x-Hard-Fork abgesagt wurde. Seitdem hat der Markt für Kryptowährungen eine erstaunliche Richtung genommen. Fast täglich scheint eine andere Kryptowährung monströse Zugewinne zu erzielen. Jetzt hat der Gesamtwert aller digitalen Assets weltweit erstmals die Marke von 250 Milliarden US-Dollar übertroffen. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - erster Bitcoin-Investmentfonds soll starten

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 22.11.2017
Wie die Financial Times berichtet, hat einer in Paris ansässiger Vermögensverwalter namens Tobam den ersten Bitcoin Investmentfonds Europas gegründet. Institutionellen Investoren soll somit der Zugang zur digitalen Währung erleichtert werden. Bitcoin wird von vielen Finanzaufsichtsbehörden, einschließlich der amerikanischen SEC und britischen FCA nicht reguliert. Tobam betonte, dass es der Zustimmung der französischen Finanzaufsichtsbehörde, der Autorité des Marchés Financies bedürfe um den Fonds aufzulegen. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - Deutsche Bank warnt

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 22.11.2017
Die Deutsche Bank warnt laut der Nachrichtenagentur Reuters Privatanleger vor einem Investment in Bitcoin. „Ich würde das dem normalen Anleger schlichtweg nicht empfehlen“, so Ulrich Stephan, Chefanlage- Stratege der Deutschen Bank. Das Fehlen eines Gegenwerteres von Bitcoin und Co., die hohen Schwankungen des Kurses und nicht ausreichende Regulierungen des gesamten Sektors nennt Stephan als Gründe. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update (Nachmittag): Bitcoin - Russischer Minister glaubt nicht an Legalisierung im eigenen Land

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 21.11.2017
Der russische Minister für Kommunikation und Massenmedien Nikolai Nikiforov glaubt nicht an eine Legalisierung digitaler Währungen wie Bitcoin im eigenen Land. Nach Angaben des staatlichen Nachrichtendienstes TASS erklärte Nikiforov:“ Bitcoin ist ein ausländisches Projekt, welches für den Einsatz der Blockchain- Technologie bestimmt ist. Der russische Gesetzgeber wird Bitcoin niemals als ein rechtlich anerkanntes Zahlungsmittel in der russischen Föderation betrachten.“ ... mehr

Auf einmal sind alle Experten – Bitcoin-Investoren im Rausch

CMC Markets - Trading Business - Kryptowährungen - 21.11.2017
Rauf, runter, rauf – täglich gerät der Bitcoin wegen starker Kursschwankungen in die Schlagzeilen. So auch heute, nachdem die digitale Währung binnen Stunden um fünf Prozent abstürzte, um dann ebenso schnell wieder in die Höhe zu schießen. Aktuell notiert der Bitcoin über 8.000 US-Dollar. Gefühlsmäßig sind wir damit an einem Punkt angelangt, an dem niemand mehr ernsthaft damit rechnet, dass der Bitcoin fallen wird. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - Rückschlag durch Diebstahl von Tether

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 21.11.2017
Die Cyberdevise Bitcoin muss in der Nacht zu Dienstag einen Rückschlag verkraften. Um bis zu 500 US- Dollar bis auf 7.800 US- Dollar stürzte der Kurs ab, nachdem das Unternehmen welches hinter dem Krypto- Taler Tether steht, einen 31 Millionen US- Dollar schweren Diebstahl meldete. Der Raub soll sich am 19. November ereignet haben, woraufhin das Unternehmen nun versuche anhand eines Updates zu verhindern, dass das gestohlene Geld zurück in das Ökosystem fließe. ... mehr

Cambridge University: Der Markt für Kryptowährungen wächst um 300 Prozent

LYNX Broker - Trading Business - Kryptowährungen - 20.11.2017
Seit ihrer Einführung im Jahr 2009 hat die erste Kryptowährung Bitcoin extrem an Wert gewonnen und ist zu einem beliebten Spekulationsobjekt geworden. Allein im vergangenen Jahr hat sich der Wert des Cybergeldes etwa verzehnfacht. Dieser Erfolg lockt natürlich auch Nachahmer und so haben sich neben dem Bitcoin weitere Kryptowährungen wie Ethereum, Ripple oder Litecoin etabliert. Doch es profitieren nicht nur die Anleger, sondern auch die Anbieter von Dienstleistungen rund um das Geschäft mit den digitalen Zahlungsmitteln. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - Kauflaune könnte weiter anhalten

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 20.11.2017
Im gestrigen Handelsverlauf erreichte Bitcoin ein neues Allzeithoch. Auf der Plattform Bitfinex verteuerte sich der Kurs bis auf knapp 8.100 US- Dollar. Bereits am Freitag konnte die psychologische Marke von 8.000 US- Dollar durchbrochen werden. Die Hiobsbotschaft über die Implementierung eines Short- Mini- Bitcoin- Futures, welches die Nachrichtenagentur Reuters bereits am Donnerstagabend mitteilte, sorgte für Kaufakzente. ... mehr

Steht Bitcoin in Indien vor der Regulierung?

etoro Research - Trading Business - Kryptowährungen - 17.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert eine Aufforderung des obersten Gerichts in Indien zur Prüfung einer Bitcoin-Regulierung: Weil Bitcoin global immer stärker akzeptiert wird, sollten Investoren insbesondere Neuerungen aus für die Kryptowährung wichtigen Regionen im Auge behalten. Während sich beispielsweise Japan auf dem Weg zu einer vollständigen Bitcoin-Integration befindet, haben mehrere Kleinstaaten die Kryptowährung bereits gänzlich verboten. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: EU erwägt härtere Gangart in Bezug auf Cyberwährungen

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 17.11.2017
„Gesetzgeber und Zentralbanken diskutieren derzeit über eine Regulierung von Krypto- Währungen“, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Dies sagte EZB- Ratsmitglied Ewald Nowotny am Donnerstag. Die Volksrepublik China hatte im Spätsommer sogenannte ICO’s verboten, woraufhin ein Dominoeffekt an Schließungen chinesischer Cyberbörsen eintrat. Der Kurs von Bitcoin brach daraufhin um bis zu 40 Prozent ein. ... mehr

Nach der Aufholjagd - Bitcoin, quo vadis?

etoro Research - Marktberichte - Kryptowährungen - 16.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die aktuellen Preisbewegungen bei Bitcoin: Seit Mittwochmorgen ist der Wert aller Kryptowährungen binnen 24 Stunden um herausragende 5 Milliarden US-Dollar (USD) gestiegen. Der gesamte Markt ist jetzt 220 Milliarden USD wert. Bitcoin selbst hat 8,2 Milliarden USD zu seinem Gesamtvolumen hinzugefügt und wird aktuell bei circa 7.452 USD gehandelt (Stand: 16.11.2017). ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Betrug durch „Pump and Dump“ mit Hilfe von Social Media

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 16.11.2017
Laut der Wirtschaftswebseite „Business Insider“ sind „Pump and Dump“ Betrugsmaschen auf Kryptowährungsbörsen weit verbreitet. Mit Hilfe des Messengers „Telegram“ werden organisiert Kurse kurzzeitig in die Höhe getrieben (pump) um ahnungslose Käufer, welche aufgrund der Preisdynamik in den Markt springen, fallen zu lassen (dump). Aufgrund des weltweiten Regulierungsdschungels der Cyberbörsen sind solche Methoden nicht direkt illegal. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - Allzeithoch vor den Augen – Future ist „zu Hause“ nicht willkommen

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 16.11.2017
Die Leitdevise Bitcoin hat wie in den letzten Tagen auch am Donnerstag weiterhin das Allzeithoch von 7.900 US- Dollar weiterhin vor den Augen. Der Brüderkampf zwischen den Cyberwährungen ist zwar noch nicht vorbei, dennoch zeichnet sich mittlerweile eine Tendenz ab. Bitcoin steuert geradewegs auf schwindelerregende Höhen zu und kann allein im heutigen Handel um rund 3 Prozent zulegen. Der Kurs Bitcoin Cashs‘ sackt dagegen um 18 Prozent ab und hat mittlerweile die wichtige Schwelle von 1.000 US- Dollar abgeben müssen. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin steuert erneut auf 7.000 US- Dollar zu

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 15.11.2017
Die Talfahrt von Bitcoin scheint vorerst gestoppt. Zu Mitte der Woche steuert die Cyberwährung erneut auf 7.000 US- Dollar zu und kann bereits im heutigen Handel über 5 Prozent an Wert zulegen. Somit befindet sich der am Wochenende kränkelnde Taler auf dem Weg der Besserung. In der vergangenen Handelswoche brach der Kurs bis um 30 Prozent ein. Eine Woche ist es nun her, dass die eigentlich erwartete technische „Vitaminspritze“ namens „SegWit2x“ abgesagt wurde. Diese hätte Bitcoin dringend nötig ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Aussicht auf Bitcoin-Future in zweiter Dezemberwoche

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 14.11.2017
Nachdem die CME Group bereits ihren bis zum Jahresende geplanten Bitcoin- Future auf ihrer Webseite stolz präsentiert und sich in Dingen Zulassung äußerst siegessicher zeigt, wird Terry Duffy, Chairman und CEO der größten Börse der Welt noch konkreter. Gegenüber dem Nachrichtensender CNBC sagte er, „ich glaube, irgendwann in der zweiten Dezemberwoche sehen Sie unseren Kontrakt für die Notierung.“ ... mehr

Geldanlage-Report: Bitcoin Group vs. GFT Technologies oder: Spekulieren vs. Investieren!

Armin Brack - Indizes - Kryptowährungen - 13.11.2017
Lieber Geldanleger, anhand eines Vergleichs der Bitcoin Group SE, einer Holding mit dem Schwerpunkt Kryptowährungen und Blockchain, mit der GFT Technologies, einem IT-Dienstleister im Bankensegment, will ich Ihnen heute den Unterschied zwischen Spekulieren und Investieren verdeutlichen - und die Konsequenzen die sich daraus für ihre Anlagestrategie ergeben. ... mehr

Wirbel am Krypto-Markt – Was am Wochenende geschehen ist

etoro Research - Marktberichte - Kryptowährungen - 13.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Preisbewegungen von Bitcoin, Bitcoin Cash und Dash: Was über das Wochenende auf den Krypto-Märkten passiert ist, war phänomenal. Nachdem die SegWit2x-Hard-Fork vergangene Woche abgesagt worden ist, herrschte am Markt noch stärkere Volatilität als wir es ohnehin gewohnt sind. ... mehr

DAX 30 und Bitcoin Market Update (Nachmittag): DAX 30 zum Nachmittag hin schwächer

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 13.11.2017
Der deutsche Leitindex muss zum Wochenstart einen Verlust von 0,67 Prozent nach IG- Taxierung hinnehmen. Die Serie der Gewinnmitnahmen setzt sich somit fort und drückt das Börsenbarometer nah an die ´13.000´ heran. Schwache Börsen aus Übersee konnten Anleger erst recht nicht überstimmen. Dem DAX fehlt eine Initialzündung um die Abwärtspartie überwinden zu können. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - ein ereignisreiches Wochenende geht zu Ende

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 13.11.2017
Der Cyberwährungsmarkt hat am vergangenen Wochenende einen regelrechten Versuch einer Umstrukturierung erfahren. Während der Kurs des Krypto- Originals ´Bitcoin´ temporär auf einen Tiefstand von 5.500 US- Dollar fiel, konnte ´Bitcoin Cash´ ein Kursplus um bis zu 86 Prozent in nur 24 Stunden und gleichzeitig ein neues Allzeithoch mit rund 2.800 US- Dollar generieren. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update (Nachmittag): Bitcoin rauscht in den Keller

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 10.11.2017
Der Kurs der Cyberdevise Bitcoin befindet sich nach dem Platzen des Updates um "SegWit2x“ weiterhin auf Talfahrt. Die psychologisch wichtige Marke von 7.000 US- Dollar wurde in der letzten Stunde nach unten durchbrochen, was vermehrt zu Anschlussverkäufen führt. Der Schock über das geplatzte Update sitzt weiterhin tief und muss erst verdaut werden. Das Vertrauen in Bitcoin wurde auf die Probe gestellt und ist am Bröckeln. ... mehr

DAX 30 und Bitcoin Market Update: DAX - Rutschpartie ins Wochenende

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 10.11.2017
Der deutsche Leitindex verliert im morgendlichen Handel rund 0,3 Prozent und steuert kurz vor dem Wochenende auf 13.000 Zähler zu. Die gestrigen Gewinnmitnahmen könnten sich demnach im heutigen Tagesverlauf weiter ausbauen und den Kurs gen Süden drücken. Durchwachsene Vorgaben aus Übersee schmecken Anlegern nicht und sorgen für den Griff zur Kasse. Ein Grund zur Panik besteht dennoch nicht. Unterstützung wartet an der bereits angesprochenen psychologischen Zählermarke von 13.000 Punkten. ... mehr

DAX 30 und Bitcoin Market Update: Bitcoin - BaFin warnt vor Initial Coin Offerings

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 09.11.2017
Die Bundesaufsicht für Finanzen (BaFin) weist in einem offiziellen Schreiben daraufhin, dass das Investment von Coins im Rahmen von „Initial Coin Offerings“ (ICOs) mit erheblichen Risiken verbunden ist. „Anleger sollten sich darauf einstellen, dass auch ein Totalverlust ihrer Investition möglich ist“, so die BaFin. Damit schließt sich die Aufsichtsbehörde einer Kette von bereits ausgesprochenen Ausrufezeichen vor sogenannten ICO’s an. ... mehr

Warum die Bitcoin Hard Fork verschoben wurde

etoro Research - Trading Business - Kryptowährungen - 09.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Absage der SegWit2x-Hard-Fork bei Bitcoin: Zum wohl letztmöglichen Zeitpunkt vor der geplanten Hard Fork ist die Bitcoin-Community zu einem wichtigen Konsens gelangt: Die Spaltung wurde abgesagt. Die Hard Fork drohte Bitcoin in zwei Stücke zu reißen und hatte zuletzt für hitzige Debatten und große Unsicherheit über die Zukunft der Kryptowährung gesorgt. ... mehr

EIL (Update) Bitcoin Market Update: Bitcoin massiv unter Druck

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 08.11.2017
Laut des Branchenportals coindesk hat sich der umstrittene Bitcoin- Skalierungsvorschlag verschoben. Die Blockgröße sollte durch ein Software- Upgrade Mitte November erhöht werden. Mike Belshe, CEO und Mitbegründer des Bitcoin Wallet Software- Anbieters BitGo teilte dies heute in einer Email mit. Als einer der Anführer des Segwit2x Projekts argumentierte er, dass der Skalierungsvorschlag zu umstritten sei um weiter voranzukommen. ... mehr

EILMELDUNG Bitcoin Market Update: Bitcoin - SegWit2x Fork angeblich vertagt

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 08.11.2017
Laut des Branchenportals coindesk hat sich der umstrittene Bitcoin- Skalierungsvorschlag verschoben. Die Blockgröße sollte durch ein Software- Upgrade Mitte November erhöht werden. Mike Belshe, CEO und Mitbegründer des Bitcoin Wallet Software- Anbieters BitGo teilte dies heute in einer Email mit. Als einer der Anführer des Segwit2x Projekts argumentierte er, dass der Skalierungsvorschlag zu umstritten sei um weiter voranzukommen. ... mehr

EILMELDUNG Bitcoin Market Update: Bitcoin übertrifft Allzeithoch – 8.000 US- Dollar nun ganz nah

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 08.11.2017
Die Cyberdevise Bitcoin erreicht mit 7.700 US- Dollar ein neues Allzeithoch und setzt somit die jüngste Rekordrally fort. Die Marke von 8.000 US- Dollar dürfte nun ganz weit oben auf der Prioritätenliste der Anleger stehen. Somit bestätigt sich einmal mehr der Heißhunger auf die Cyberdevise. Sollte es Mitte November zu einer erneuten Spaltung der Cyberwährung kommen, winken erneut unter bestimmen Voraussetzungen Extrabonbons für Bitcoin- Besitzer. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - Run auf "Gratispralinen" befeuert Rally - Allzeithoch könnte fallen

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 08.11.2017
Die Bitcoin- Spaltungen, welche die Nebenprodukte „Cash“ und „Gold“ hervorbrachten haben es bereits vorgemacht. Eine mögliche „Hard- Fork“ gibt Anlass um sich als Anleger vor dem Event, welches für Mitte November geplant ist, rechtzeitig mit der Cyberdevise Bitcoin einzudecken. Denn auch diesmal winken „Gratispralinen“, welche bei einer Erfüllung von bestimmten Kriterien Bitcoin- Besitzer erhalten können. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: "Bitcoin wird wahrscheinlich eine Anlageklasse für sich"

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 08.11.2017
„Bitcoin wird wahrscheinlich eine neue Anlageklasse für sich, ähnlich wie Gold oder Aktien, welche von Großspekulanten gehandelt werden kann und reguliert wird“, zitiert der englischsprachige Nachrichtendienst Reuters Leo Melamed (ehemalige Verwaltungsratsvorsitzende der CME Group). In der vergangenen Woche kündigte die CME Group an, einen Bitcoin- Terminkontrakt bis zum Jahresende aufzusetzen und stieß damit nicht nur auf Gehör bei Privatanlegern. ... mehr

Warum die Energiefrage für Bitcoin immer wichtiger wird

etoro Research - Trading Business - Kryptowährungen - 07.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die chinesische Dominanz beim Bitcoin-Mining und die für Kryptowährungen wichtiger werdende Energiefrage: In China wird dieser Tage alles hergestellt, sogar Bitcoins. Auch wenn Initial Coin Offerings (ICOs) im September offiziell aus dem Land verbannt worden sind und seitdem die meisten Bitcoin-Börsen ihren Standort ins Ausland verlagert haben, wird das ‚Minen‘ von Bitcoins nach wie vor überwiegend im Reich der Mitte betrieben. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin erholt sich von Schwächeanfall

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 07.11.2017
Der gestrige Schwächeanfall von Bitcoin scheint vorerst passé. Zu Beginn der Handelswoche musste die Cyberwährung über 5,5 Prozent an Wert abgeben und sorgte für das ein oder andere Schreckensszenario bei Anlegern. Fantasien über die Zulassung eines Bitcoin- Futures bis zum Jahresende dürften die Kauflaune auf der einen Seite weiterhin am Leben halten. ... mehr

Bitcoin-Aktien - Der Anfang vom Ende?

Armin Brack - Trading Business - Kryptowährungen - 07.11.2017
Lieber Geldanleger, ein Kennzeichen von Spekulationsblasen ist, dass sie sich weiter aufblähen als es sich die meisten Marktteilnehmer vorstellen können. Vor drei Jahren notierte der Bitcoin bei 350 US-Dollar, vor zwei Jahren bei 315 US-Dollar, vor einem Jahr bei knapp 700 US-Dollar und aktuell haben wir ein Niveau von 7.300 US-Dollar erreicht. Das heißt nach einer einjährigen Stagnation kam es zu einer Verdopplung und in den letzten 12 Monaten zu einer Verzehnfachung! ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - Rekordjagd vorerst gestoppt

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 06.11.2017
Die Cyberdevise Bitcoin setzte pünktlich zum Ende der Handelswoche erneut zum Spurt an und konnte die Marke von 7.500 US-Dollar Schwelle ebenfalls überwinden. Damit hat sich die digitale Währung innerhalb von nur einer Handelswoche um bis zu 1.600 US- Dollar verteuert. Der Anlegerkompass schien nur eine Richtung zu kennen und die hieß „Norden“. Doch der Zeiger hat sich zum Wochenstart mittlerweile etwas nach Süden bewegt. Aufgrund des waghalsigen Kursaufstieges sind Rücksetzer so gut wie vorprogrammiert. ... mehr

EILMELDUNG Bitcoin Market Update: Bitcoin setzt Rekordjagd fort

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 04.11.2017
Getreu dem Motto „alle guten Dinge sind drei“ erreicht die Cyberleitdevise Bitcoin im dritten Anlauf ein neues Allzeithoch. Auf der Plattform Coinbase verteuerte sich der Preis bis auf über 7.445 US- Dollar und stößt somit erneut den Rallymodus aus den vergangenen Handelstagen an. Die zweitägige Verschnaufpause könnte als Sprungbrett für weitere Anschlusskäufe sorgen. Die Marken von 7.500- und 8.000 US- Dollar stehen nun ganz oben auf der Prioritätenliste. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update (Nachmittag): Bitcoin - fast täglich grüßt das Allzeithoch

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 03.11.2017
Pünktlich zum Mittagstisch testet die Cyberleitdevise Bitcoin erneut das derzeitige Allzeithoch mit 7.450 US- Dollar an, muss sich jedoch vorerst an der besagten Schwelle geschlagen geben. Auf der Plattform Coinbase verteuerte sich der Preis bis auf 7.450 US- Dollar, was exakt dem Höchststand vom Vortag entspricht. Somit kann allein in dieser Handelswoche ein Plus von 30 Prozent generiert werden. ... mehr

Was den Bitcoin-Preis in die Höhe treibt

etoro Research - Trading Business - Kryptowährungen - 03.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert das „Fear of Missing out“-Phänomen und die bisherige Auswirkung der nächsten Hard Fork auf den Bitcoin-Preis: „Weil der Bitcoin-Preis aktuell immer neue Hochs erreicht, geht am Markt für Kryptowährungen die ‚Fear of Missing out‘ um – die Angst, etwas zu verpassen. ‚FOMO‘ wird ein solches Massenphänomen auch abgekürzt. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin: die Rally dürfte sich fortsetzen

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 03.11.2017
Die ersten Vorboten für den Startschuss einer „Jahresendrally“ ließen sich bereits vergangenes Wochenende aufspüren, als der Kurs von einer Fülle von Spekulationen in die Höhe getrieben wurde. Wilde Gerüchte um eine Implementierung Bitcoins durch den Internetgiganten Amazon sowie die Ankündigung einer chinesischen Cyberbörse den Handel zum 1. November zu starten, brachten die Gerüchteküche zum Brodeln. ... mehr

Hüfners Wochenkommentar: "Bitcoin ernst nehmen?"

Börse Frankfurt - Forex - Kryptowährungen - 02.11.2017
2. November 2017. MÜNCHEN (Assenagon). Eigentlich wollte ich hier nicht über die neuen Digitalwährungen schreiben. Sie sind mir noch zu exotisch. Aber in den vergangenen Wochen und Monaten bin ich so oft zu Bitcoin befragt worden, dass ich mich umentschlossen habe. Offenbar ist das Interesse an der neuen Währung größer, als ich dachte. Müssen wir Bitcoin ernst nehmen? Zunächst: Neue Währungen sind ein Wachstumsmarkt. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update (Nachmittag): Bitcoin verliert 750 US-Dollar in einer Stunde

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 02.11.2017
Bei exakt 7.444 US- Dollar scheint die Treibjagd auf Nullen und Einsen vorerst zu stoppen. Die Aufsicht auf die Etablierung eines Bitcoin- Terminkontraktes bis zum Jahresende durch die CME Group gab am Dienstag den Startschuss für die Kletterpartie. Seitdem konnte der Kurs der Cyberdevise bis um 1.500 US- Dollar klettern. Doch diese Übertreibung scheint zur aktuellen Stunde vorerst beendet. Das Potential für größere Rücksetzer ist gigantisch. Dass die CME Group tatsächlich grünes Licht erhält, ist alles andere als sicher. ... mehr

EIL Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin - seit Jahresbeginn nun versiebenfacht

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 02.11.2017
Der Heißhunger auf die Cyberleitdevise ist aktuell nicht zu stillen. Die CME Group versetzte bereits gestern Anleger mit der Aussicht auf einen Bitcoin- Future in vorweihnachtliche Stimmung. Auf der Plattform Coinbase verteuerte sich der Preis pro Bitcoin bis auf 6.988 US- Dollar. Damit hat sich der Kurs seit Jahresbeginn versiebenfacht. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update (Nachmittag): Bitcoin: 7.000 US- Dollar in Sichtweite

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 01.11.2017
Der Startschuss für eine Jahresendrally zu Beginn der Handelswoche erweist sich nicht als Fehlstart. Die fundamentale Datenlage spricht eindeutig für eine Fortsetzung des aktuellen Sprints. Zu Beginn der Woche waren es noch Spekulationen um ein Umdenken chinesischer Regulierungsverbote, welche Bitcoin zumindest ein neues Allzeithoch bescherten. Doch seit gestern sorgt die CME Group mit der Ankündigung eines Bitcoin- Futures für einen regelrechen Heißhunger auf die Cyberdevise bei Anlegern. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin: chinesische Cyberbörsen finden Schlupfloch

DailyFX - Marktberichte - Kryptowährungen - 01.11.2017
Auf das im Spätsommer ausgesprochene ICO- Verbot kündigten im Dominoeffekt chinesische Cyberbörsen ihr Aus an. Unmittelbar nach der Verkündigung brach der Bitcoinpreis um 16 Prozent ein. Doch nun scheinen führende Börsen wie Huobi und Okex ein smartes Schlupfloch gefunden zu haben. Durch die Ankündigung der Einführung einer P2P- Handelsplattform soll nun laut china.org.com zu Folge das Kerngeschäft Huobi‘s in Singapur, Hongkong und Südkorea weiterlaufen um sich den Rechten chinesischer Aufsichtsbehörden zu entziehen. ... mehr

Wo Bitcoin jetzt den stärksten Zuwachs erfährt

etoro Research - Trading Business - Kryptowährungen - 18.10.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die steigende Akzeptanz von Bitcoin als Zahlungsmittel: Der Markt für Kryptowährungen durchläuft aktuell einen leichten Pullback. Nach den neuen Hochs, die wir über das vergangene Wochenende haben beobachten können, ergibt das Sinn. Besonders im Falle Bitcoins ist es wichtig, ein Gefühl dafür zu entwickeln, woher die jüngste Begeisterung stammt. Sicher, ... mehr

Welche Hürde Bitcoin jetzt überwinden muss

etoro Research - Marktberichte - Kryptowährungen - 11.10.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die anstehenden Veränderungen bei Bitcoin: Bitcoin steht dieser Tage vor ernsthaften Scaling-Problemen: Wenn es mit den größten Zahlungsabwicklern der Welt konkurrieren möchte, muss das Netzwerk wesentlich mehr Transaktionen pro Sekunde abwickeln können. Der Kreditkartenanbieter Visa bearbeitet derzeit durchschnittlich 24.000 Transaktionen pro Sekunde. ... mehr

Kommt Bitcoin Gold?

etoro Research - Trading Business - Kryptowährungen - 09.10.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert den bevorstehenden zweiten Hard Fork bei Bitcoin: Der Markt für Kryptowährungen hat ein eindrucksvolles Wochenende hinter sich. Bitcoin hat die Grenze von 4.600 US-Dollar pro Coin durchbrochen, während sich Ethereum nur mit Mühe über der 300-Dollar-Marke halten konnte (Stand: 09.10.2017). ... mehr

Krypto-Rallye erfährt prominente Unterstützung

etoro Research - Marktberichte - Kryptowährungen - 28.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngste Kursrallye am Markt für Kryptowährungen und die zukünftige Entwicklung von Bitcoin: „Während der jüngsten Rallye am Markt für Kryptowährungen erhielt der Markt Unterstützung aus der wohl unwahrscheinlichsten Ecke: James Gorman, CEO von Morgan Stanley, hat sich für Bitcoin als eine Alternative zum Zentralbankwesen ausgesprochen. Er ist der Meinung, Bitcoin sei ‚mehr als eine Modeerscheinung‘. ... mehr

Sind die Würfel für Kryptowährungen in China gefallen?

etoro Research - Marktberichte - Kryptowährungen - 18.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Auswirkungen des ICO-Verbots in China: „Seit der Entscheidung der chinesischen Zentralbank, Initial Coin Offerings zu verbieten, stellen immer mehr Börsen für Kryptowährungen ihre Aktivität auf dem chinesischen Markt ein. Zwar schließen sie ihre Türen offiziell freiwillig, allerdings ist eine Beteiligung der chinesischen Regierung nicht auszuschließen. – auch wenn die Verantwortlichen nicht ausdrücklich erklärt haben, dass der Handel mit Kryptowährungen eingestellt werden soll.“ ... mehr

Bitcoins kaufen, „wenn das Blut in den Straßen fließt“?

etoro Research - Marktberichte - Kryptowährungen - 15.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Kursbewegungen bei Kryptowährungen: „Über den gesamten August hinweg ist der Markt für Kryptowährungen um 84 Prozent gestiegen. Hohe Gewinne gehen jedoch auch mit beträchtlichen Risiken einher. Daher überrascht es wenig, dass wir zum Ende des Monats einen Einbruch von etwa 35 Prozent zu verzeichnen hatten. Nachdem die unsichere Zukunft des chinesischen Markts für Kryptowährungen und die Schließung von BTC China bereits eingepreist wurden, gehen viele großen Namen im Blockchain-Bereich von einer Bodenbildung aus. Doch was könnte das für die Käufer digitaler Währungen bedeuten? ... mehr

ICO-Verbot in China ist ein langfristig positives Signal

etoro Research - Marktberichte - Kryptowährungen - 05.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert das Verbot von Initial Coin Offerings in China: „Der Markt für Kryptowährungen ist in Bewegung. Die volatile Natur dieser Anlageklasse hält in ihrer extremen Ausprägung bereits seit Mitte Dezember an. Am Montag hat die Zentralbank Chinas angekündigt, dass sie Initial Coin Offerings (ICOs) verbietet. Das heißt, dass chinesische Bürger nicht länger die Möglichkeit haben, an der Multi-Milliarden-Dollar-Industrie rund um die Entwicklung neuer Kryptowährungen teilzuhaben. ... mehr

84 Prozent Wertsteigerung – Kryptowährungen wachsen im August weiter

etoro Research - Marktberichte - Kryptowährungen - 01.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Wertentwicklung der Kryptowährungen im vergangenen Monat und die Zukunft von Bitcoin Cash: „Der Wert aller Kryptowährungen zusammen ist im August gegenüber dem Vormonat um insgesamt 79 Milliarden US-Dollar gestiegen. Dies bedeutet einen Zuwachs von 84 Prozent.“ ... mehr

Anzeigen