Wissen I Rohstoffe

weitere Artikel Wissen

Anzeigen

Die Problematik der Rohstoffzertifikate

Grundlagen Commodities
Mehr als 70 Prozent der deutschen Haushalte heizen mit Öl und Gas. Sie haben im Moment allen Grund zu Freude, denn der sinkende Ölpreis sorgt für eine Ersparnis von rund 40 Prozent (Stand Februar 2015) gegenüber den Höchstkurse des Jahres 2012. Auf den internationalen Terminmärkten werden die Rohstoffpreise in US-Dollar abgerechnet. Ohne die extreme Schwäche des Euros, hätten sich die Preise in knapp zwei Jahren glatt halbiert. Auch so wünscht sich aber manch Hausbesitzer, er hätte im Keller einen größeren Tank stehen und könnte das vermeintliche billige Öl gleich für die nächsten Jahre bunkern. ... mehr

Der professionelle Handel von Rohstoffen

Grundlagen Commodities
[Traders' Mag] - Futures und Rohstoffe zu handeln kann schwierig sein. Viele aktive Trader beschränken sich auf eine handvoll Futures-Märkte. Sie konzentrieren sich weitgehend auf die Aktien- und Anleihenmärkte. Zwar sind diese Märkte alle spannend zu handeln, aber der mögliche Gewinn ist in den letzten drei bis vier Jahren beträchtlich zurückgegangen. Das hat zu einer Renaissance für die Rohstoffe geführt. Immer mehr aktive Trader versuchen, die traditionellen Rohstoffe zu handeln. ... mehr

Commitment of Traders - Einzelne Rohstoffe unter der Lupe

Grundlagen Commodities
Bereits Trading-Legende Larry Williams räumte ein: „Eine Gegenposition zu den Comms nehme ich nur äußerst ungern ein!“ Marc Nitzsche führt Ihnen die Bedeutung der Commitments of Traders (CoT)-Daten und deren Anwendung als Analyseinstrument für die Rohstoffmärkte anhand von einigen Beispielkonstellationen vor Augen. Teuer oder billig? Erfolg an den Finanzmärkten ist eigentlich ganz einfach: Man muss nur billig kaufen und teuer verkaufen! Dieser ebenso simple wie einleuchtende Grundsatz gilt bei Rohstoffen in verstärktem Maße. ... mehr

Entwicklung der Rohstoffmärkte

Grundlagen Commodities
[Goldman Sachs] - Der Handel mit Rohstoffen ist kein Phänomen der Neuzeit. Von alters her haben Menschen mit Rohwaren gehandelt und damit Arbeitsteilung und wirtschaftlichen Fortschritt in Gang gesetzt. Bereits vor Jahrtausenden haben die Sumerer ... mehr

Rohstofffutures und Terminbörsen

Grundlagen Commodities
[Goldman Sachs] - Um in Rohstoffe investieren zu können, kaufen institutionelle Anleger anstelle eines Rohstoffs die entsprechenden Futureskontrakte. Ein Future ist ein von einer Terminbörse ausgegebener Forwardkontrakt mit standardisierten ... mehr

Laufzeiten und die Strategie des Rollens

Grundlagen Commodities
[Goldman Sachs] - Ein Anleger, der in Rohstofffutures investiert, um den Rohstoffmarkt zur Geldanlage zu nutzen, wird in jedem Fall die physische Lieferung von Rohstoffen vermeiden wollen. Da aber jeder Futureskontrakt einen feststehenden Fälligkeitstermin ... mehr

Energierohstoffe

Grundlagen Commodities
[Goldman Sachs] - Light Sweet Crude Oil Futures werden an der NYMEX in Einheiten von 1.000 Barrel gehandelt. Die Preisnotierung erfolgt in Dollar je Barrel. Der kleinste Abstand zwischen zwei Preisen, auch „Minimum-Tick" genannt, ist mit 0,01 US-Dollar ... mehr

Edelmetalle

Grundlagen Commodities
[Goldman Sachs] - Unter den Rohstoffen nehmen die Edelmetalle eine Sonderrolle ein. Denn im Gegensatz zu allen anderen Rohstoffen sind sie zu vertretbaren Kosten lagerfähig. Da Edelmetalle wie insbesondere Gold in großem Umfang auch zu Wertaufbewahrungszwecken eingesetzt ... mehr

Landwirtschaftliche Produkte

Grundlagen Commodities
[Goldman Sachs] - Landwirtschaftliche Güter haben den modernen Futureshandel begründet. Sie stellen auch weiterhin nach der Energie im internationalen Handel die bedeutendste Rohstoffklasse dar. Im GSCI® Index sind die Rohstoffe ... mehr

Viehwirtschaftliche Produkte

Grundlagen Commodities
[Goldman Sachs] - Mit den an der Chicago Mercantile Exchange (CME) gehandelten Kontrakten auf Rinder und Schweine ist die ökonomisch bedeutende Viehwirtschaft im Rohstoffindex GSCI® vertreten. Der Handel mit Fleisch unterliegt ausgeprägten Zyklen ... mehr

Industriemetalle

Grundlagen Commodities
[Goldman Sachs] - Alle Industriemetalle im GSCI® Index werden an der London Metal Exchange in der City zwischen Lloyds of London und Aldgate gehandelt. Die Wurzeln dieses Handelsplatzes reichen bis zur Royal Exchange im Jahr 1571 zurück. Die im ... mehr

Was ist eine Warenterminbörse ?

Grundlagen Commodities
Bei einer Warenterminbörse (WTB) handelt es sich um eine streng organisierte Marktveranstaltung auf der Lieferverpflichtungen für bestimmte Waren zu bestimmten zukünftigen Terminen in Form von Kontrakten gehandelt werden. An die Stelle der bei ... mehr

Was ist der Nutzen für die Landwirtschaft ?

Grundlagen Commodities
Eine Warenterminbörse erfüllt aus Sicht der Landwirtschaft vor allem folgende Funktionen: - Absicherung gegen Preisschwankungen - Risikominderung und Einkommensstabilisierung - Erhöhung der Markttransparenz ... mehr

Going long on Commodities: Six ways to invest in Commodities

Grundlagen Commodities
[Futures Industry Mag - Will Acworth] - Index investing has long been popular in the securities markets. Now it is coming into fashion in the futures world, and bringing a new source of liquidity to commodity futures contracts. ... mehr

Der professionelle Handel von Rohstoffen

Grundlagen Commodities
[Traders' Mag] - Futures und Rohstoffe zu handeln kann schwierig sein. Viele aktive Trader beschränken sich auf eine handvoll Futures-Märkte. Sie konzentrieren sich weitgehend auf die Aktien- und Anleihenmärkte. Zwar sind diese Märkte alle spannend zu handeln, aber der mögliche Gewinn ist in den letzten drei bis vier Jahren beträchtlich zurückgegangen. Das hat zu einer Renaissance für die Rohstoffe geführt. Immer mehr aktive Trader versuchen, die traditionellen Rohstoffe zu handeln. ... mehr

Warentermingeschäfte

Grundlagen Commodities
Anders als an den Kassamärkten, an denen Lieferung und Bezahlung der Waren unmittelbar nach Geschäftsabschluss erfolgen, werden an den Terminmärkten Vereinbarungen über zukünftige Käufe oder Verkäufe einer Ware gehandelt. Dieses Vereinbarungen sind in einen Futureskontrakt, der den Vertrag darstellt, festgelegt. ... mehr

Glattstellung/Erfüllung

Grundlagen Commodities
Kontrakte können vor dem Verfalltag jederzeit glattgestellt werden. Je nach Kontrakttyp bzw. Börsenusanz erfolgt die Glattstellung entweder durch ein deckungsgleiches Gegengeschäft oder durch den Abschluss eines bezüglich Verpflichtung gegenläufigen Kontraktes mit ansonsten identischen Spezifikationen. ... mehr

Effektive Lieferung/Barausgleich

Grundlagen Commodities
Mit Kontrakten, die durch effektive Lieferung zu erfüllen sind, geht der Anleger grössere Risiken ein als mit solchen, die durch Barausgleich erfüllt werden. Im Falle der effektiven Lieferung ist der volle Kontraktwert zu leisten, während im Falle des Barausgleichs ... mehr

Anzeigen