Wissen I Bonds

weitere Artikel Wissen

Anzeigen

Anleihen zeichnen und handeln

Grundlagen Bonds
FRANKFURT. (Börse Frankfurt). Die beiden großen klassischen börslichen Anlageformen sind Aktien mit Dividendenzahlungen und festverzinsliche Anleihen. Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Investoren „leihen“ Unternehmen einer Institution oder einem Staat Geld und erhalten für das geliehene Geld Zinsen und, wenn alles gut läuft, am Ende der Anleihenlaufzeit ihr Geld zurück. Prozent statt Stückpreis ... mehr

Zehn Schritte auf dem Weg zur Unternehmensanleihe

Grundlagen Bonds
Eine Checkliste für Privatanleger Erster Schritt: Persönliche Anlagesituation feststellen FRANKFURT (Börse Frankfurt). Vor dem Kauf einer Anleihe sollten Sie zunächst die persönliche Vermögens- und Anlagesituation prüfen. Unternehmensanleihen weisen generell ein Bonitätsrisiko auf, weshalb Sie das Risiko eines Totalverlusts des eingesetzten Kapitals bedenken müssen. Mittelstandsanleihen eignen sich insbesondere für Anleger mit ausreichender Erfahrung und einem breit gestreuten Portfolio. ... mehr

Was sind Anleihen und warum werden Sie begeben?

Grundlagen Bonds
[boerse-stuttgart.de] - Anleihen oder Renten sind so genannte Forderungspapiere, durch die ihr Herausgeber, der Emittent, einen Kredit am Kapitalmarkt aufnimmt. Die Kreditkonditionen, also die Anleihebedingungen wie z.B. die Verzinsung, die Laufzeit oder die Tilgung, sind dabei fest definiert.Bei festverzinslichen Anleihen bleibt die Verzinsung während der gesamten Laufzeit konstant. Bei variabel verzinslichen Anleihen wird sie periodisch gemäß den Anleihebedingungen angepasst. ... mehr

Zinszahlung und Rendite

Grundlagen Bonds
[boerse-stuttgart.de] - Die Zinszahlung erfolgt für die Zeit vom Kauf der Anleihe bis zu deren Rückzahlung, bzw. dem Verkauf der Anleihe. Der Zinsertrag errechnet sich aus dem jeweiligen Nennwert der Anleihe. Dem Besitzer der Anleihe steht für jeden Tag (Stückzinstag), den er im Besitz der Anleihe ist, ... mehr

Chancen und Risiken

Grundlagen Bonds
Chancen: [boerse-stuttgart.de] - Der Anleger hat bei Anleihen neben der Zinszahlung die Möglichkeit, durch Kursgewinne die Rendite zu steigern. Kauft er während der Laufzeit zu einem Kurs unter 100% und wartet bis zur Tilgung (Rückzahlung zu 100%) oder verkauft während der Laufzeit ... mehr

Aktienanleihen - eine "hochprozentige" Anlagealternative

Grundlagen Bonds
[boerse-stuttgart.de] - Die Aktienanleihe, auch Equity Linked Bond genannt, ist eine spezielle Anleihenart, die mit einem hohen Coupon ausgestattet ist und deren Preisentwicklung an die Kursentwicklung eines der Anleihe zugrunde liegenden Basiswertes gebunden ist. Die bei Emission einer Aktienanleihe fixierten ... mehr

Anleihen des Bundes

Grundlagen Bonds
[boerse-stuttgart.de] - Die öffentliche Hand bedient sich zur Finanzierung ihres Kapitalbedarfs einer Reihe von Kapitalmarktinstrumenten. Dazu zählen die öffentlichen Anleihen des Bundes (d.h. der Bundesrepublik Deutschland), seiner Sondervermögen (z.B. Deutsche Bahn) sowie die von den Gebietskörperschaften (Bundesländer, ... mehr

Euro Staatsanleihen (Euro Bonds)

Grundlagen Bonds
[boerse-stuttgart.de] - Euro-Staatsanleihen werden von Ländern innerhalb der Euro-Zone ausgegeben. Seit dem 1. Januar 1999 werden diese Papiere an der Börse Stuttgart ausschließlich in Euro gehandelt. ... mehr

Unternehmensanleihen (CorporateBonds)

Grundlagen Bonds
8boerse-stuttgart.de] - Werden Anleihen von deutschen bzw. internationalen Firmen oder ausländischen Töchtern deutscher Unternehmen begeben, so spricht man von "Corporates" bzw. von "Corporate Bonds". Industrieunternehmen begeben häufig Schuldverschreibungen als Alternative ... mehr

Wandelanleihen (Convertible Bonds)

Grundlagen Bonds
[boerse-stuttgart.de] - Bei Wandelanleihen handelt es sich um festverzinsliche Anleihen, die von einer Aktiengesellschaft begeben werden. Sie verbriefen, neben dem Recht auf feste Verzinsung, ein Wandlungsrecht für ihren Besitzer. Er kann während der Laufzeit die Wandelanleihe in eine ... mehr

Länder Jumbos

Grundlagen Bonds
[boerse-stuttgart.de] - Länder-Jumbo ist die Bezeichnung für eine Großanleihe eines einzelnen Bundeslandes oder mehrerer Bundesländer mit einem Emissionsvolumen von mindestens 500 Mio. Euro. Sind mehrere Bundesländer beteiligt, stellt der Länder-Jumbo eine Sammelanleihe dar, ... mehr

Anzeigen